• en
  • fr
  • de

UNTERNEHMEN

Wir bauten unsere Caravans aus Holz auf einem Fahrgestell aus Eisen.

Zu Beginn bauten wir unsere Caravans aus Holz auf einem Fahrgestell aus Eisen. Dann haben wir begonnen, ausziehbare Modelle anzufertigen, wodurch wir gezwungen waren, auf Metall umzusteigen. Unsere Tätigkeit hat sich stets weiterentwickelt.

Valentino Cuoghi e Romano Marangoni, Gründer
 

UNTERNEHMEN

Unsere Geschichte, seit 1961.

ES WAR 1961

Valentino Cuoghi e Romano Marangoni

Wir schrieben das Jahr 1961. Valentino Cuoghi und Romano Marangoni bauten ihre ersten Wohnmobile aus alten, ausrangierten Schulbussen. Sie hatten eine Intuition: wenn man die Sitzplätze ausbaute, war da genug Platz, um ein Bett und eine kleine Küche einzubauen. Das wiederum war für die Schausteller von grundlegender Bedeutung, da sie den Bedarf hatten, sich so preisgünstig wie möglich von Ort zu Ort zu bewegen.

HEUTE

Die Nachfolgergeneration.

Das waren sozusagen die ersten Schritte der Firma CMC Caravan. Heute baut das von der Nachfolgergeneration geführte Unternehmen Luxus-Caravan auf Anhängern und Sattelanhängern mit bis zu 17 m Länge, die für eine Wohnfläche bis zu 100 m2 beidseitig ausgezogen werden können.

UNSERE GESCHICHTE

Geht aus jedem einzelnen Detail hervor.

Die Geschichte des Unternehmens geht aus jedem einzelnen Detail hervor. Jedes Teil wird in der betriebseigenen Tischlerwerkstatt handwerklich mit einem ganz bestimmten Ziel erzeugt: Es soll verblüffen. verzaubern und faszinieren. Die Caravans werden sowohl innen als auch außen maßgeschneidert für den Kunden geplant, gebaut und geprüft.